Leitender Oberarzt (m/w/d) für die interventionelle Radiologie

  • Vollzeit
  • ab dem 01.04.2023 - unbefristet

Das Klinikum Bayreuth ist der zentrale Maximalversorger für Oberfranken

Die Klinikum Bayreuth GmbH erfüllt mit 27 Fachkliniken und mehr als 3000 Mitarbeitenden den Standard der Maximalversorgung und ist der führende Medizin-Dienstleister in Nordostoberfranken. Zudem ist die Klinikum Bayreuth GmbH eine überregional renommierte Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten, die auf besonders hochwertige Versorgung Wert legen. Gemeinsam mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, dem Universitätsklinikum Erlangen und der Universität Bayreuth steht die Klinikum Bayreuth GmbH für den Medizincampus Oberfranken. Hier absolvieren Medizin-Studierende den klinischen Teil ihres Studiums. Damit bietet die Klinikum Bayreuth GmbH weit über die Region hinaus Diagnostik, Therapie, Forschung und Lehre auf universitärem Niveau. www.klinikum-bayreuth.de

Ihr Arbeitsbereich

Wir sind ein Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe. Wir decken nahezu das gesamte medizinische Spektrum ab – und das auf hohem Niveau. Wir gehören in vielen Disziplinen zu den Besten in Bayern und darüber hinaus. Wir sind Medizincampus, bei uns werden Ärztinnen und Ärzte von morgen ausgebildet. Wir setzen auf flache Hierarchien und auf Menschen, die sich engagieren. 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Sie sind ständiger Vertreter (m/w/d) des Institutsdirektors, d. h. Sie vertreten ihn bei An- und Abwesenheit in seinen Aufgaben, insbesondere für den Bereich der interventionellen Radiologie.
  • Damit führen Sie auch das interventionell-radiologische Ärzteteam und sind für die reibungslosen Abläufe der Klinik verantwortlich.
  • Dabei behalten Sie die Wirtschaftlichkeit immer im Blick.
  • Sie nehmen an Rufbereitschaftsdiensten in der Nacht und am Wochenende teil.
  • Sie arbeiten aktiv in Forschung und Lehre am Medizincampus Oberfranken der Friedrich-Alexander Universität Erlangen mit.

Das bringen Sie mit

  • Sie sind promovierter Facharzt (m/w/d) für Radiologie und verfügen über umfassende Erfahrungen im Gebiet Radiologie. 
  • Sie verfügen über Spezialkenntnisse in der interventionellen Radiologie (Schwerpunkte Gefäßmedizin und interventionelle Onkologie), was Sie durch  entsprechende Fallzahlen und im Idealfall durch Zusatzqualifikationen nach DeGIR und/oder EBIR belegen können.
  • In der Vergangenheit konnten Sie bereits in hervorgehobener klinischer Stellung Leitungserfahrungen sammeln.
  • Neben der Erfüllung der hohen fachlichen Anforderungen sind Sie bereit und in der Lage, auch Verantwortung in der Organisation zu übernehmen und zur wirtschaftlichen Betriebsführung beizutragen.
  • Sie sind ein Teamplayer und verstehen es, Ihre Mitarbeiter zu motivieren und zu begeistern.
  • Mit Ihrer Leitungsbereitschaft, Ihrem Verantwortungsbewusstsein und Ihrer überlegten Entscheidungsfreudigkeit sind Sie ein Vorbild für alle.

Das bieten wir Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit einer angemessenen Vergütung
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Die Möglichkeit zur Hospitation, um das Klinikum Bayreuth als Arbeitgeber kennenzulernen
  • Lokale und überregionale Vergünstigungen über das Corporate-Benefits-Programm
  • Persönliche Unterstützung bei der Wohnraumsuche
  • Vielfältige Freizeitmöglichkeiten sowie kulturelle Angebote zwischen Fichtelgebirge und fränkischer Schweiz in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth

Ansprechpartner

Wenden Sie sich gerne an den Direktor des Instituts für diagnostische und interventionelle Radiologie, Herr PD Dr. Thorsten Klink, EBCR, EBIR unter der Telefon-Nr. 0921/400-5702.